#1
Sondermaschinenbau
45
CNC Maschinen
100
Mitarbeitende
18 m
maximale Länge der Maschinenteile
Bunorm Maschinenbau AG

Die Bunorm Maschinenbau AG mit Sitz in Aarwangen und einer Zweigniederlassung in Neuenegg ist spezialisiert auf die zerspanende Bearbeitung und den Sondermaschinenbau. Dank der modernsten Grossteilebearbeitung in der Schweiz und einer Infrastruktur für komplexe Schweisskonstruktionen sowie für hochwertiges Nasslackieren können Bauteile bis 18 Meter und 60 Tonnen, aber auch komplette Spezialanlagen entwickelt und hergestellt werden.

 

1965
Gründung der BUNORM Burri & Morgenthaler AG, Feuerwehr- und Zivilschutzartikel

1967
Fertigung von 800 Rettungsbrettern für den Zivilschutz

1972
Umzug nach Aarwangen, Produktion von Hydraulische Pressen und Skiservicemaschinen

1984
Erstes CNC-Bearbeitungscenter und Wandel zu Maschinenbau

1990
Erstes Portalbearbeitungscenter

2008
65 Mitarbeiter, davon 8 Lernende, 10 Hauptkunden, 15 CNC-Maschinen, 1 Schweissroboter

2014
Erweiterung der Werkhalle und Inbetriebnahme Portalbearbeitungscenter mit 18m Verfahrweg

2016
Aufbau des Bereichs Sondermaschinenbau

2019
Herstellung des ersten Turningator 6000 (Grösstes mobiles CNC-Bearbeitungs-Center der Welt)

2020
Beitritt zur SwissFactory.Group AG und Integration der mechanischen Fertigung von der Firma Stoppani in Neuenegg


 

 

Führungsteam
  • Image of: Urs Morgenthaler

    Geschäftsführer

    Urs Morgenthaler

  • Image of: Sibylle Morgenthaler

    HR und Finanzen

    Sibylle Morgenthaler

  • Image of: Stefan Gygax

    Stv. Geschäftsführer & Leiter Engineering / Sondermaschinenbau

    Stefan Gygax

  • Image of: André Wüthrich

    Produktionsleiter Neuenegg

    André Wüthrich

  • Image of: Rudolf Känzig

    Leiter Verkauf, AVOR und PPS

    Rudolf Känzig