Kunststoff

Drehen, Fräsen und Kleben von Kunststoffteilen: Das Drehen und Fräsen sind mechanische Verfahren zur Bearbeitung von Kunststoffen, bei denen Material entfernt wird, um die gewünschte Form von Kunststoffteilen zu erzielen. Diese Verfahren bieten Präzision und bei der Herstellung massgeschneiderter Kunststoffkomponenten. Das Kleben ist eine effektive Technologie im Bereich der Kunststoffverarbeitung, bei der spezielle Klebstoffe verwendet werden, um Kunststoffteile miteinander zu verbinden und robuste Baugruppen herzustellen.

Die SwissFactory.Group verfügt im Bereich des Kunststoffs über ein breites Netzwerk an Partnern, auf welches sie insbesondere im Rahmen des Contract Manufacturing und der Oberflächenbearbeitung zurückgreift. Um ihre Vision umsetzen zu können, beabsichtigt die SwissFactory.Group, auch im Bereich der Kunststoffverarbeitung eigene Fertigungskapazitäten anzubieten. Sie führt daher Gespräche mit entsprechenden Unternehmen.

 

3D-Kunststoffdruck

Derzeit setzen wir das Fused Deposition Modeling (FDM)-Verfahren ein,
bei dem das Bauteil schichtweise aus einem schmelzbaren Kunststoff
aufgebaut wird. Dabei wird das Rohmaterial in Form eines filamentartigen
"Filaments" von einer Spule abgerollt. Unsere beiden FDM-Drucker sind
derzeit täglich 12h lang in Betrieb.





 

Image belonging to 3D-Kunststoffdruck